Futterberatung Pferd

 

  

"Das Auge des Herrn füttert das Pferd", lautet eine alte Weisheit.

 

Diese Weisheit ist ein guter Anhaltspunkt, Basis für die Gesunderhaltung und Leistungsfähigkeit Ihres Pferdes sollte jedoch immer eine Rationsüberprüfung sein.
Das Wissen über die Funktion des Verdauungskanals, über Futtermittel, ihre Inhaltsstoffe, Konservierung und Lagerung, das Wissen über den Energie- und Nährstoffbedarf bei verschiedenen Leistungen und die Prinzipien der Rationsgestaltung sowie Intuition, sind für eine artgerechte Haltung und Ernährung von Pferden unentbehrlich.

Die Haltung und Ernährung des Pferdes sollte sich auf die naturgegebenen Bedürfnisse ausrichten.

Ständige Abweichung vom Ideal führen zu Stress und Erkrankungen.

Bei der Rationsgestaltung sollten so viele Futtergrundbedürfnisse wie möglich berücksichtigt werden.

Jeder Pferdehalter muss sich deshalb das Ziel setzen, die Ansprüche seines Pferdes zu kennen, um somit ein besseres Gefühl für die Möglichkeiten der Rationsgestaltung und Bedarfsdeckung zu bekommen.  

 

 

Gerne unterstütze ich Sie rund um das Thema Pferdefütterung.

Hier finden Sie mein Angebot.